Was ihr mit Kinderwunschcoaching erreichen könnt – und was nicht

26.11.2019

Alex & Romy

Alex & Romy

Kinderwunsch-Coach und Paarberater

Heute geht es um das Thema Coaching während des unerfüllten Kinderwunsches. Es geht vor allem um die Frage, was mit Kinderwunschcoaching erreichbar ist – und was nicht.

Wir von Zukunftsglück sehen bezüglich der Coaching-Angebote für Menschen mit ungewollter Kinderlosigkeit gerade Entwicklungen, die uns sehr irritieren. Angebote, die wir – gerade, weil wir selbst zertifizierte Coaches sind – besorgniserregend finden.

Nicht die existenziellen Kinderwunsch-Ängste von betroffenen Menschen ausnutzen!

Wir schauen ab und an, was andere in diesem Bereich anbieten. Der Blick nach links und rechts ist für uns enorm wichtig, auch um uns selbst weiterzuentwickeln.

Und da lesen wir in letzter Zeit immer wieder von Coachings, die helfen sollen, schneller schwanger zu werden. Oder von Online-Kursen, nach deren Durchführung das Wunschkind kommen soll. Aber es werden nicht nur Versprechungen gemacht, sondern auch mit der Angst gearbeitet: „Ein Leben ohne Kind! – so muss Deine Story nicht enden.“

Derartige Inhalte auf Webseiten oder in der Presse stimmen uns dann oft nachdenklich und traurig. Denn auch wir würden euch so gerne versprechen, dass nach einem Kinderwunschcoaching euer Wunschkind bei euch anklopft. Gleichzeitig wissen wir jedoch, dass euch zum heutigen Zeitpunkt niemand dieses Versprechen geben kann.

 

Wir kennen diese Angst vor dem erfolglosen Ende des KiWu-Wegs selbst ganz genau, aus eigener Erfahrung

In unserer eigenen unerfüllten Kinderwunschzeit haben wir erfahren, dass dieser tief verankerte innigste Wunsch, endlich ein Baby in den Armen zu halten, immer bedeutender wird, um so schwerer er erfüllbar scheint. Verlockungen, wie die eben genannten, können also schnell auf fruchtbaren Boden treffen.

Wir haben selbst gespürt, wie es ist, immer mehr zu unternehmen, was auch nur den Anschein von einem Hauch Erfüllung hatte. Wir waren empfänglich für Behandlungen, die eine Erfolgsrate von 8% hatten. In einer anderen Lebenssituation hätten wir bei einer Misserfolgsrate von 92% wahrscheinlich gar nicht darüber nachgedacht.

 

Alles MÖGLICHE für euer Wunschkind versuchen und dabei ehrlich zu euch selbst bleiben

Auch wenn es Studien gibt, die aussagen, dass sich Stress negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken kann und wir auch schon so einige Dankesschreiben von Klienten bekommen haben, in denen sie mitteilen, dass sie nach dem Coaching endlich schwanger geworden sind, können wir – und auch sonst niemand – nicht versprechen, dass ihr aufgrund eines Kinderwunschcoachings zum Wunschkind kommt.

Denn einer Unfruchtbarkeit können viele unterschiedliche Gründe – körperliche wie psychische – zugrunde liegen. Und durch – egal wie gutes – Coaching oder Psychotherapie kann kein Kind herbeigezaubert werden. Stress durch ein Coaching zu reduzieren, kann ein wichtiger Puzzlestein sein, optimale Bedingungen während der Kinderwunschzeit zu schaffen.

Neben Coaching gibt es viele Möglichkeiten außerhalb der Medizin, die sich positiv auf die Fruchtbarkeit auswirken KÖNNEN. Eben indem sie eine gute Basis schaffen. Aber auch damit wird eine Schwangerschaft nicht planbar oder vorhersagbar. Ich weiß, diese Planbarkeit hätten wir gerne alle. Ganz einfach da wir es von der Leistungsgesellschaft, in der wir leben, gewohnt sind, dass wir uns anstrengen müssen, um etwas erreichen zu können und viel in ein klar definiertes Ziel investieren müssen.

Aber es gibt keine Sicherheit, nicht im Leben und auch nicht im Kinderwunsch. Wir wünschen euch nichts sehnlicher als ein Kind. Gleichzeitig wollen wir durch unser Angebot nicht noch mehr Erwartungen in euch wecken, als ihr ohnehin schon habt.

Und wir wollen euch nicht enttäuschen. Vielmehr wollen wir euch professionell und seriös auf der Basis aktueller, wissenschaftlicher Erkenntnisse unterstützen. So, dass ihr euren ganz eigenen Kinderwunsch-Weg gehen könnt. Selbstsicher im Umgang mit allen Tiefen und Höhen, die er mit sich bringen wird.

 

Die Anfänge stehen in unserer Macht. Über den Ausgang urteilt das Schicksal.

Über dem Eingang einer Düsseldorfer Kinderwunschklink steht ein Zitat von Seneca: „Die Anfänge stehen in unserer Macht. Über den Ausgang urteilt das Schicksal“

Als wir diese Klinik das erste Mal betreten haben und ich dieses Zitat gelesen habe, sind mir einfach nur die Tränen gelaufen. Mir war plötzlich so klar, dass ich bei allen optimalen Faktoren, die ich für einen positiven Ausgang geschaffen habe, jetzt einen weiteren sehr großen Schritt in Richtung Kind mache. Und dass ich es gleichzeitig, was den Ausgang angeht, nicht in der Hand habe.

Und das hat mir auf eine gewisse Weise in diesem Moment den Druck genommen. Denn bei aller Selbstbestimmung über unser Leben, können wir eine Schwangerschaft nicht herbeiführen. Wir können eine sehr gute Basis schaffen. Doch sollten wir gleichzeitig wissen – ohne uns darauf zu sehr zu fokussieren -, dass es, wie so oft im Leben, auch im Kinderwunsch eine Größe gibt, die unberechenbar ist.

 

Unser Zukunftsglück Kinderwunschcoaching: Optimale Unterstützung für euren ganz individuellen Umgang mit eurem eigenen unerfüllten Kinderwunsch

Aber was können wir von Zukunftsglück denn dann für euch tun, wenn wir euch die Frage, ob Ihr durch ein Kinderwunschcoaching bei uns schneller schwanger werden könnt, nicht mit „Ja“ beantworten können?

Wir wollen euch echten Wert liefern und euch von Herzen helfen, ein erfülltes und sinnvolles Leben zu leben, während ihr effektiv mit eurem unerfüllten Kinderwunsch umgeht.

Wir bieten euch emotionale Unterstützung und professionelle Begleitung im Umgang mit dem unerfüllten Kinderwunsch an. Es geht also darum, dass ihr die Zeit des unerfüllten Kinderwunsches so für euch meistert, dass ihr die Situation gut aushalten und vielleicht sogar daran wachsen könnt.

Dass ihr mehr Lebensqualität für euch und eure Partnerschaft gewinnt. Im Kinderwunschcoaching kann es auch ein Ziel sein, akzeptieren zu können, dass der Kinderwunsch nicht beeinflussbar ist. Vor allem aber für sich einen guten Umgang mit dieser Situation zu finden.

Wir sehen immer wieder, dass Betroffene diese Hilfe nicht oder erst sehr spät in Anspruch nehmen.

Vielleicht, weil sie mit Terminen in der Kinderwunschklinik zeitlich und auch finanziell am Limit sind. Oder vielleicht weil es für sie keine direkte Investition in ein Baby ist. Vielleicht denken einige auch, dass sie da einfach „durch müssen“ und übergehen dabei sämtliche Frühwarnsignale. Von außen betrachtet wirkt das, wie ein Überkleben der Kontrollleuchten im Auto. Dabei ist es so wichtig, in dieser herausfordernden Situation für sich zu sorgen! Und sich mit sich selbst und eventuell auch der Paarbeziehung auseinanderzusetzen. Dann kann plötzlich so viel Gutes passieren, das man sich vorher gar nicht zu erträumen gewagt hätte.

 

Die vielen seriösen Möglichkeiten nutzen & den eigenen KiWu-Weg mit innerer Stärke gehen

Wir wollen für alle vom unerfüllten Kinderwunsch Betroffenen da sein. Das machen wir auf verschiedenen Kanälen und Angeboten, die euch durch die Zeit des unerfüllten Kinderwunsches führen. Und euch helfen, mit Herausforderungen während dieser Zeit umzugehen und vielleicht auch daran zu wachsen. Ein Teil unserer Angebote sind:

  • Das Lesen von unserem Blog
  • Das Hören von unserem Podcast
  • Die Teilnahme / Das Anschauen von unseren Webinaren
  • Das Durchführen unserer ONLINE VIDEO-KURSE (selbstverständlich mit Geld-zurück-Garantie und ihr bleibt ANONYM)
  • Das Weiterentwickeln in einem unserer Coachings

Denn: Es ist möglich, ein erfülltes und sinnvolles Leben zu leben, während ihr effektiv mit eurem unerfüllten Kinderwunsch umgeht.

Voraussetzung dafür ist, dass ihr ins Handeln kommt. Denn unser Leben können wir nicht allein dadurch ändern, dass wir etwas lesen und auch nicht unbedingt dadurch, dass uns etwas klarer wird!

Um bedeutsame Veränderungen vorzunehmen, müssen wir uns entscheiden, persönlich aktiv zu werden, den ersten Schritt zu gehen und – auch wenn es steinig und holprig wird – weiterzugehen.